Geboren wurde ich am 28.02.1969 in Linz unter dem Sternzeichen der Fische und dem Aszendent Waage. Meine Eltern arbeiteten beide als Kellner im Restaurant meines Onkels. So haben meine ältere Schwester Claudia und ich viel Zeit im Gasthaus meines Onkels verbracht. Den Kindergarten und die Volksschule absolvierte ich bis zur dritten Klasse in Linz. 1978 übersiedelte meine ganze Familie dann nach Kronstorf bei Enns, wo wir ins Haus meiner Großeltern zogen. Das letzte Jahr Volksschule absolvierte ich in Kronstorf und anschlissend die Hauptschule und den Polytechnischen Lehrgang in Enns.

Dann kam der große Wechsel und ich trat eine Lehrstelle als Werkzeugmacher an. Auch wenn ich heute froh bin, diesen schönen Beruf erlernt zu haben, wusste ich damals nicht einmal ,was das ist. Mein Vater hatte diese Stelle gefunden und schon war ich mitten drin.

1992 starb dann mein Vater überraschend an Krebs, was ein schwerer Schlag für unsere Familie war. Von da an hat sich eigentlich alles geändert. Er hatte damals Unterlagen über Autogenes Training von meiner Kusine Elisabeth bekommen und da er sie nicht lesen wollte, tat ich das damals für ihn. Darin fand ich Übungen mit dem Regenbogen und Atemtechniken, die mich faszinierten. Weiters Anleitungen zur inneren Körperschau und Energieübertragung auf andere Personen. Ich habe das alles versucht und ausprobiert und aus heutiger Sicht weiß ich, dass damals mein spiritueller Weg begonnen hat.

Später – 1993 – ging ich dann nach Deutschland um in der Autoindustrie zu arbeiten, zuerst als Monteur, später dann als Bauleiter. Dort traf ich auch immer wieder Menschen die spirituell und energetisch arbeiteten.

1997 begann ich eine Ausbildung zum Mentaltrainer, die sehr umfangreich war und bis 1999 dauerte. Hier lernte ich alles über Chakren, Karma und Reinkarnation, im Zuge dieser Ausbildung waren wir auf einigen Auslandsseminaren in Ägypten und in Bali.

Ab 1999 habe ich ständig spirituell gearbeitet und mich auf die Suche nach meinem Weg gemacht. Ich habe als EDV Trainer gearbeitet und als Kunden- und Personalberater bei einem Personalbereitsteller, weil ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht glauben konnte, dass man von der Tätigkeit, die man liebt, auch leben könnte.

In diesen Jahren entdeckte ich mich immer mehr selbst und meine Talente und Fähigkeiten wuchsen. Ich besuchte weitere Seminare und machte erste Erfahrungen mit der geistigen Welt und den Reichen der Engel. Auf diesem Weg erlernte ich weitere Techniken und Möglichkeiten Menschen zu helfen.

Seit Jänner 2007 arbeite ich selbstständig als Energetiker und freue mich jeden Tag, dass ich mich dafür entschieden habe. Ich habe meine Berufung gefunden und dafür möchte ich mich bei allen bedanken die mir auf dem Weg dorthin geholfen haben.

Comments are closed.